Die Weltchronik

Farpoint erzählt im Forum von einer im Wandel befindlichen Welt und ihren Gottheiten.
Gesperrt
Emanuel
Symbolfigur
Beiträge: 27
Registriert: 17. April 2018 17:27

Die Weltchronik

Beitrag von Emanuel » 20. August 2018 14:45

In einer kleinen Galaxie am Rande der Existenz, fern von dem regen Treiben hyperaktiver Pulsare oder gieriger schwarzer Löcher, zieht ein junger Stern die Reste seiner protoplanetaren Scheibe ein wenig fester um sich. Er hat sie schon größtenteils akkretiert, aber ihm bleibt noch ein wenig Zeit bis zu seiner Haupreihenphase. Zufrieden beleuchtet er sein entstehendes Sternensystem und dreht sich auf die andere Seite.

Nicht zu nah, aber auch nicht zu weit weg davon machte ein frisch entstandener Planet Anstalten, eine Atmosphäre zu bilden. Er war noch etwas zu heiß und seine brodelnde Oberfläche sorgte für schwere Unwetter, doch er hatte eine Aufgabe und ließ sich nicht beirren. Eine vorbeiziehende Schule der Gattung ballaena galactica erbarmte sich seiner und tauchte in seine Thermosphäre ein, um die tobenden Elemente zu beruhigen. Ihre Präsenz mäßigte die Reaktionen der heißen Moleküle und erlaubte es dem Planeten, die gewünschte Zusammensetzung zu erreichen. Das Leittier sammelte bald darauf die Jüngeren ein, die schon begonnen hatten, näher an der Planetenoberfläche zu spielen, und drängte zur Weiterreise. Sie hatten noch einen weiten Weg vor sich...

Einige Zeit später geschah auf der Planetenoberfläche etwas Bemerkenswertes. Durch die erkaltenden Kontinentalplatten, die ersten Strahlen der jungen Sonne und die beruhigte Atmosphäre mischte sich auf der Oberfläche des Planeten viel ungewöhnliche Energie. Uralten narrativen Gesetzen folgend sammelten sich diese Energien an einigen besonderen Stellen und begannen, Bewusstsein zu bilden...
Dateianhänge
Die Weltchronik - Kapitel 1 - Die Entstehung einer Welt.pdf
mit Seitenumbrüchen
(79.91 KiB) 6-mal heruntergeladen
Die Weltchronik - Kapitel 1.pdf
mit Trennstrichen
(79.44 KiB) 7-mal heruntergeladen

Gesperrt