Oneshots A im Sommersemester '18

Gruppeninternes der aktuellen Rollenspielrunden.
Antworten
jonas
Schlüsselmeister
Beiträge: 11
Registriert: 23. April 2018 20:16

Oneshots A im Sommersemester '18

Beitrag von jonas » 29. April 2018 11:11

Hallo allerseits,

wir versuchen dieses Semester mal, das Forum wiederzubeleben und planen deshalb die Oneshots in Woche A hier.

Wer etwas anbieten will, trägt sich bitte in der Tabelle ein (PN/E-Mail an mich, wenn jemand den Link braucht) oder meldet sich hier -- gerne auch, wenn man keine Erfahrung im Meistern hat. Noch ist sie relativ leer, aber das ändert sich bestimmt noch, ich habe momentan zwei Systeme/Ideen in der Planung. Farpoint hat einen Fundus an Regelwerken, wenn ihr eine Idee für einen Oneshot habt, können wir euch also bei der Umsetzung helfen. Die Spielzeit an einem Abend beträgt leider nur etwa zwei Stunden und vierzig Minuten, plant nicht zu viel ein.

Laut Mailingliste sind wir ca. 11 regelmäßige Spieler, wir brauchen also jeden Abend zwei Meister. Anfangen werden wir am Mittwoch mit

PreHysteria: Ihr seid Steinzeitmenschen mit einem äußerst beschränktem Wortschatz, die zusammenarbeiten müssen, um ihr Überleben zu sichern. Neben den Verständigungsproblemen seid ihr auch nicht allzu kompetent und Dinosaurier sind nicht die besten Nachbarn -- aber gute Proteinlieferanten.
Dazu benötige ich mindestens vier Spieler, besser sechs. Als Maximalzahl habe ich einfach mal "alle" angegeben, wobei elf doch etwas unübersichtlich werden könnten.

@Dima: Bring' bitte auch etwas mit, damit wir bei Bedarf eine zweite Runde aufmachen können.

Viele Grüße und bis Mittwoch

Jonas

Benutzeravatar
RBTV_Dima
Redshirt
Beiträge: 5
Registriert: 25. April 2018 13:06
Kontaktdaten:

Re: Oneshots A im Sommersemester '18

Beitrag von RBTV_Dima » 29. April 2018 16:24

Alles klar. Für zwei Stunden ist Lasers & Feelings ziemlich perfekt.

Bild

Benutzeravatar
Matthias
Igor
Beiträge: 93
Registriert: 12. April 2007 15:36

Re: Oneshots A im Sommersemester '18

Beitrag von Matthias » 3. Mai 2018 20:04

Moin,

ich entscheide ja immer recht spontan, ob ich Mittwoch da sein werde oder nicht, aber ich trage mal ein paar Dinge, die ich leiten könnte dazu.
Ich lass mich gern überreden, falls jemand von einem Spiel begeistert ist.

Grüße,
Matthias

jonas
Schlüsselmeister
Beiträge: 11
Registriert: 23. April 2018 20:16

Re: Oneshots A im Sommersemester '18

Beitrag von jonas » 15. Mai 2018 11:34

Dann auf in die zweite Woche, diesmal gibt es

Prota & Anta: Kontakt am Mond (Daniel)
Die europäische Raumfahrtbehörde hat deine Expertise angefordert. Nach Unterschrift einer Verschwiegenheitserklärung teilt man dir mit, dass ‚Sie‘ den Mond umkreisen und ein Signal senden. Bereite dich für diesen historischen Moment des ersten Kontaktes mit Wesen einer anderen Welt vor und finde heraus, ob ‚Sie‘ uns wohlgesonnen sind oder Schrecken über uns hereinbringen.

und bei mir
The Witch is Dead
Es war einmal eine nette und weise und schöne Hexe, die im Wald mit ihren Vertrautentieren lebte. Ihr leben war friedlich und glücklich, bis eines Tages ein VERDAMMTER HEXENJÄGER in ihre Hütte einbrach und SIE UMGEBRACHT HAT und jetzt ist sie TOT.
Aber wenn ihr ihn umbringt und seine Augen innerhalb einer Woche zu ihrer Leiche bringt, so wird sie wieder zum Leben erwachen. So habt ihr es jedenfalls mal irgendwo aufgeschnappt. Und selbst wenn das nicht klappt, ist immerhin der Hexenjäger tot.

Übrigens ist inzwischen unsere Tabelle ganz gut gefüllt, sodass ihr gerne Wünsche äußern könnt, was als nächstes gespielt werden soll. Ich melde hiermit schonmal Bedarf an einem World-Tree-Oneshot an -- gerne erst irgendwann nach dem Nordcon.

Cisz
Redshirt
Beiträge: 3
Registriert: 1. Mai 2018 05:14

Re: Oneshots A im Sommersemester '18

Beitrag von Cisz » 26. Mai 2018 01:41

Am 30.5. (Woche A) biete ich wieder eine Erzählrunde an:

Der Kobel

Eine Gruppe Möven kreist über etwas Treibgut. Ein paar Pflanzen, von Wind und Wellen näher an die Küste getrieben. Darunter kreisen dunkle Schatten in der Tiefe.

Der Kobel ist eine Geschichte über Biografie und Spurensuche.

jonas
Schlüsselmeister
Beiträge: 11
Registriert: 23. April 2018 20:16

Re: Oneshots A im Sommersemester '18

Beitrag von jonas » 28. Mai 2018 19:01

Auch meine Runde wird erzählorientiert, allerdings wesentlich rasanter: Ihr löst nach Wushu-Regeln einen Kriminalfall im Stile von Alarm für Cobra 11. Zur Einstimmung empfehle ich, das Intro (https://www.youtube.com/watch?v=VA8LlYAgZRc) zu gucken sowie alle Erinnerung an §1 StVO zu verdrängen.

Nachtrag: Daniel bietet wieder Prota & Anta an.

Hörbörts Körbör
Der mächtige Hörbört stürzt in Deutschland mit seiner Stasiskapsel ab. Da sein Kopf jedoch eine tödliche klaffende Wunde trägt, liegt es nun an Dir, verbliebenes Körperteil, den Kopf in Sicherheit zu bringen. Besiege hinterhältige Feinde, finde medizinkundige Freunde und unterscheide die Einen, von den Anderen. Es geht hier um Hörbört. Es geht hier um Dich.

Benutzeravatar
RBTV_Dima
Redshirt
Beiträge: 5
Registriert: 25. April 2018 13:06
Kontaktdaten:

Re: Oneshots A im Sommersemester '18

Beitrag von RBTV_Dima » 10. Juni 2018 21:42

Ich hab irgendwie anstatt selbst ne Runde vorzubereiten dummerweise Charakterbögen gebaut. Für ein Spiel, das so simpel ist, dass es eigentlich keine braucht...

Bild

Also falls jemand Bock auf Lasers & Feelings hat, kann man die auch benutzen.

jonas
Schlüsselmeister
Beiträge: 11
Registriert: 23. April 2018 20:16

Re: Oneshots A im Sommersemester '18

Beitrag von jonas » 12. Juni 2018 23:22

Das sieht ja etwas mau aus mit Angeboten diese Woche.
Henning bietet Monster of the Week an, ein leicht zu erlernendes 2W6-System.

Eine einsame Hütte im Wald, von der man munkelt, dass es dort spukt, wartet auf euch, um enspukifiziert zu werden. Oder ist an den Gerüchten doch nichts wahres dran? Findet es heraus!

Für alle weiteren Leute wird der Abend zu einer Katastrophe -- Fiasko, das spielleiter- und würfellose Rollenspiel mit Würfeln macht's möglich.

jonas
Schlüsselmeister
Beiträge: 11
Registriert: 23. April 2018 20:16

Re: Oneshots A im Sommersemester '18

Beitrag von jonas » 26. Juni 2018 10:41

Auch diese Woche gibt es wieder einen interessanten Oneshot, diesmal von
Simon J.:
Der Vampir Marius ist erwacht und sucht einen Anker im neuen
Zeitalter.

Doch wer von euch für die Unsterblichkeit geeignet ist muss sich erst
noch herausstellen.

Vor euch liegt ein Intrigenspiel der Spieler, lose an Vampire the
Masquerade angelegt. Gewürfelt wird nur, wenn notwendig.
Das Szenario ist also eher auf Characterplay ausgelegt.

Charaktere und Motivationen bereite ich vor und werde sie zufällig
verteilen.

Für alle anderen werde ich etwas improvisieren, wahrscheinlich nach
Wushu-Regeln -- oder einer von euch bietet doch noch was an.

Benutzeravatar
RBTV_Dima
Redshirt
Beiträge: 5
Registriert: 25. April 2018 13:06
Kontaktdaten:

Re: Oneshots A im Sommersemester '18

Beitrag von RBTV_Dima » 8. Juli 2018 19:34

Heiliger Bimbam, war das ne Mess mit diesem S.P.A.C.E. P&P. :D
Aber hey, jetzt hab ich Urlaub!
Mittwoch biete ich Lasers & Feelings an!

jonas
Schlüsselmeister
Beiträge: 11
Registriert: 23. April 2018 20:16

Re: Oneshots A im Sommersemester '18

Beitrag von jonas » 8. Juli 2018 20:02

Und Daniel bietet wieder Prota & Anta an.

Koall die Vierte
Wir leben in Koall, der Welt der dämonischen Gnaden. Dir wird die unerwartete und seltene Ehre der Lotterie des Blutes zuteil. Auf dem Weg, dein sterbliches Leben für einen unsterblichen Blutdurst hinter dir zu lassen, wird dir dieses Glück gestohlen. Für gewöhnlich kann nur ein frecher Gott an deinem Unglück Schuld tragen. Also erkämpfe dir deinen Gewinn zurück.

jonas
Schlüsselmeister
Beiträge: 11
Registriert: 23. April 2018 20:16

Re: Oneshots A im Sommersemester '18

Beitrag von jonas » 25. Juli 2018 11:56

Die Konstante der Oneshotrunde tritt heute in Form von USSU auf:
Du bist in einem alternativen Amerika aufgewachsen, das sich erfolgreich aus allen Kriegen der vergangenen Jahren herausgehalten und seine Bewohner zu Wohlstand gebracht hat. Du bist einer der besten Absolventen der militärischen Akademie zur See und legst eine steile Karriere hin. Deine Freude über deinen Erfolg wird jedoch gedämpft, als man dich auf einen schlichten kleinen Zerstörer versetzt, auf dem du keinen Handschlag machen darfst. Erst auf hoher See erwartet dich jedoch dein Abenteuer: Du erhältst das Kommando über Amerikas Geheimwaffe!

Meistens brauchen wir ja zwei Runden, also biete ich als Alternative Umläut an, A Game of Metal!
Ihr spielt eine junge, aufstrebende Metalband, die eine der ganz großen werden will. Doch der Weg dahin ist hart: Man verdient sich mit Gelegenheitsjobs Geld, um davon einen Musiklehrer anzuheuern oder etwas Aufmerksamkeit zu erlangen. Schlussendlich muss man aber der Öffentlichkeit zeigen, dass besser ist als der Rest, und zwar in Form eines Konzertes.

Das ist übrigens eines der bei Farpoint seltenen PvP-Spiele. Falls jemand ein Kartenspiel mit 52 Karten mitbringen kann, wäre das super, ich habe nur ein Skatblatt zur Hand. Da muss man dann etwas arg oft mischen, die Proben werden nämlich mit Spielkarten gemacht.

jonas
Schlüsselmeister
Beiträge: 11
Registriert: 23. April 2018 20:16

Re: Oneshots A im Sommersemester '18

Beitrag von jonas » 20. August 2018 16:11

Moinsen,

ich bin zurück und werde am Mittwoch Lady Blackbird anbieten. Lady
Blackbird und ihre Begleiter reisen auf einem Schmugglerschiff weg von
ihrem Verlobten und zu ihrer geheimen Liebe, dem Piratenkapitän Uriah
Flint. Euer Schiff wurde von einem imperialen Kreuzer aufgebracht und
ihr müsst entkommen, bevor bekannt wird, dass euer Schiff zur Fahndung
ausgeschrieben ist.

All das passiert in einer Welt, die sich mit "Steampunk-Firefly"
halbwegs beschreiben lässt, wenn man denn keine Romane schreiben will.

Bis dann

Jonas

Antworten