Boardgames - Neue Runde?

Antworten

Welches Spiel sollen wir spielen?

Knights of the Round Table
0
Keine Stimmen
Battlestar Galactica
1
100%
Shadows over Camelot
0
Keine Stimmen
Last Night on Earth
0
Keine Stimmen
Warrior Knights
0
Keine Stimmen
Junta
0
Keine Stimmen
Game of Thrones
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt: 1

Xian Fei
Igor
Beiträge: 89
Registriert: 15. Januar 2008 21:59

Boardgames - Neue Runde?

Beitrag von Xian Fei » 23. März 2009 15:34

Nachdem unsere letzte Brettspielrunde - obgleich aufgrund von Zeitmangel nicht vollendet - sehr unterhaltsam war, würde ich hiermit gern die Diskussion über einen neuen Termin für nen Boardgameabend eröffnen, und darüber, was zu spielen wäre.

Grundsätzlich sollten wir eine solche Runde um ca. 16h anfangen und im normalen Spielrunden-Zeitrahmen spielen, damit wir gerade bei neuen Spielen nicht zu sehr unter Zeitdruck geraten.

Anyhow würde ich euch bitten, einmal eure Meinung beizusteuern und für ein Spiel zu stimmen bzw. Vorschläge zu machen, was wir spielen könnten.

Ich gehe bei o.g. Auswahl von 6 Spielern aus; es sei denn jemand ist grundsätzlich nicht interessiert.

King Arthur a.t. Knights of the Round Table - Wir spielten es letztes mal und stellten fest, dass es etwas mehr Zeit braucht. Sobald man sich allerdings an die Mechaniken gewöhnt hat, gehts ganz gut. Bei diesem Spiel übernimmt jeder die Rolle eines Ritters der Tafelrunde und bewältigt Questen, um seine Macht auszubauen. Später bricht ein Bürgerkrieg aus, in dem die Spieler ihre Ressourcen und ihr diplomatisches Geschick weise ausspielen müssen, um zu gewinnen und Artus auf den Thron zu folgen.

Battlestar Galactica: Ist ein kooperatives Spiel, in dem Spieler offenbar den namensgebenden Kampfstern gegen verschiedene Gefahren verteidigen müssen. Ich kenne die BSG-Serie nur oberflächlich, aber das Spiel scheint recht beliebt zu sein.

Shadows over Camelot: Noch mehr Arturische Geschichte - im Gegensatz zu ersterem allerdings kooperativ.

Last Night On Earth: Zombie Survival-Game, das recht interessant aussieht. Natürlich versuchen auch hier alle, am Leben zu bleiben. Aber mal ehrlich - was kann beim Zombiemetzeln schon schief gehen?

Warrior Knights: Fällt wohl in etwa in eine ähnliche Kategorie wie Game of Thrones, mittelalterliche Strategie/Diplomatie/Intrige.

Junta: Alle Spieler sind Politiker in einer Bananenrepublik, die gegeneinander intrigieren und sich Ämter zuschachern (oder sich vertreiben) - alles mit dem Ziel, möglichst viel Geld auf das eigene schweizer Bankkonto zu schaffen.

Game of Thrones + Clash of Kings: Wenn ihr mich finanziell ruinieren wollt, ist auch dies eine Option - scheinbar ein sehr interessantes Spiel, für das man eine volle Runde braucht.

Ansonsten existieren noch viele Spiele, die allerdings nur 5 Spieler unterstützen. Bevor ich diese in die Liste einbaue, sollten wir uns wahrscheinlich auf ein Datum einigen.

Benutzeravatar
Nils Holm
Igor
Beiträge: 156
Registriert: 13. April 2008 13:47

Beitrag von Nils Holm » 24. März 2009 00:52

Battlestar Galactica hört sich interresannt an, deshalb stimme ich mal dafür.

Leider kann man nicht mehrfach abstimmen sonst wäre noch eine Stimme auf Game of Thrones und Junta gegangen.

Game of Thrones habe ich bisher 2x gespielt und fand es recht interressant.
Junta habe ich auch 2x gespielt eins davon hat sehr viel spass gemacht, das das andere nicht so. Ich denke da kommt es sehr daraus an wie viele leute gewinnen wollen und mit wem man das spielt.

PS:
Würdest du dir die Spiele dann extra dafür kaufen?
Wenn ja - Ich kenne recht viele Leute die solche spiele haben und könnte mal fragen ob da jemand eins verleiht. Vorallem um mal anzutesten ob die Spiele einem zusagen.

Dendibar
Igor
Beiträge: 68
Registriert: 21. Januar 2008 14:25

Beitrag von Dendibar » 27. März 2009 01:09

Also im Moment hätte ich theoretisch Zeit für sowas, aber wenn das neue Semester losgeht schwindet die auch wieder.
Ich hab ja noch ne andere Runde und ne Brettspielgruppe, das würde mir sonst zu viel werden.

Benutzeravatar
Nils Holm
Igor
Beiträge: 156
Registriert: 13. April 2008 13:47

Beitrag von Nils Holm » 27. März 2009 11:21

Was für ne Brettspielgruppe haste denn?

Dendibar
Igor
Beiträge: 68
Registriert: 21. Januar 2008 14:25

Beitrag von Dendibar » 2. April 2009 19:51

Meinst du das ernst?

Also nee - du meinst wahrscheinlich was für Spiele, oder?
Eigentlich immer irgendwie unterschiedlich.
Ich spiel halt mit n paar Freunden. Haben zwar n paar Lieblingsspiele, die dann immer mal wieder gespielt werden, aber das geht auch in keine bestimmte Richtung.

Antworten