Die Kampagne - Teil 1

Hack&Slay im Forum

Moderator: Marten

Benutzeravatar
Tim
Igor
Beiträge: 59
Registriert: 1. Februar 2011 13:22

Re: Die Kampagne - Teil 1

Beitrag von Tim » 11. Oktober 2011 10:06

Zordan hechtet nach J10.

Benutzeravatar
Arakano
Igor
Beiträge: 123
Registriert: 8. Mai 2010 16:03
Wohnort: Hamburg-Harburg
Kontaktdaten:

Re: Die Kampagne - Teil 1

Beitrag von Arakano » 16. Oktober 2011 22:47

"Die Schlacht wendet sich,
dein Leben endet sich!", ruft Ragnar voll Inspiration und schlägt nach seinem verbleibenden Gegner.
"My hatred for you burns like the skin of that guy." - Black Mage, 8-Bit-theatre

"As the size of an explosion increases, the number of social situations it is incapable of solving approaches zero." - Vaarsuvius, OOTS

Benutzeravatar
Marten
Mad Slayer
Beiträge: 330
Registriert: 18. April 2007 18:24
Kontaktdaten:

Re: Die Kampagne - Teil 1

Beitrag von Marten » 18. Oktober 2011 08:24

Während Ragnar den Kultisten mit einem gut gezielten Hieb niederstreckt [3], erledigen der Pfeil Bards und die Axt Lumps die Armbrustschützin und verhindern somit, dass diese mit dem wertvollen Zauberbuch entkommen kann [4][5]. Mit ihrer letzten Kraft reisst sie jedoch eine wahllose Seite aus dem Zauberbuch, damit es Euch nicht in die Hände fällt. Die Seite landet im Schlamm (ist aber noch verwendbar), das Buch geht in Flammen auf.
Nachdem Ihr Euch um Eure Verwundungen gekümmert habt, steht Ihr mit folgendem Ergebnis da:
XP:
Bard der Bogenschütze: 20
Diam Rake der Jäger: 19
Leo der Emomancer: 20
Lump der Barbar: 20
Ragnar der Streitbare: 21
Slink der Einsahme: 19
Yero der Schatten: 19
Zordan Sturmfels: 20

Loot:
Messer (Onehander I): 14
Armour I: 11
Flasche (leer): 1
Armrbust: 2
Genug Pfeile, um Bards und Diams Köcher aufzufüllen.
Scroll: Clumsy

Diam erhebt Anspruch auf eine der Rüstungen. Was wollt Ihr noch looten und diejenigen von Euch, die jetzt Leveln: Was wollt Ihr steigern?

Es sollte jetzt wieder regelmäßiger gehen mit den Updates. Entschuldigt, dass ich es so habe schleifen lassen.
Let's see if those trees you're always hugging are gonna help you when Gordon Lightfoot is creeping 'round your backstairs!

Shapeshifter
Igor
Beiträge: 170
Registriert: 19. August 2010 10:29

Re: Die Kampagne - Teil 1

Beitrag von Shapeshifter » 18. Oktober 2011 17:35

Lump steigert Soldier auf Level II und schlägt damit ab sofort mit Angriff 8 um sich!

Desweiteren leert er seinen Rucksack von allem wertlosem Zeug schnappt sich eine Armbrust, die er meint, noch verkaufen zu können. Darin befinden sich jetzt also einn TH II (von den Gobos) und eine Armbrust sowie eine handvoll Pfeile (2-4).
Zuletzt geändert von Shapeshifter am 22. Oktober 2011 14:04, insgesamt 2-mal geändert.

Benutzeravatar
Nils Holm
Igor
Beiträge: 156
Registriert: 13. April 2008 13:47

Re: Die Kampagne - Teil 1

Beitrag von Nils Holm » 18. Oktober 2011 22:32

Bard steigert Hunter auf III und würde wenn er 12 Pfeile im Köcher hat, schauen ob er noch 6 weitere findet und durchsucht die Magierin nach dem Manatrank mit dem sie kurz vor ihrem Ableben noch geprahlt hat um ihn an Leo weiterzugeben.

Regelmäßige Updates: Dafür!

Benutzeravatar
Kolja
Igor
Beiträge: 92
Registriert: 27. April 2007 14:02

Re: Die Kampagne - Teil 1

Beitrag von Kolja » 19. Oktober 2011 15:31

Leo nimmt dann doch mal tough 1. Damit er nicht sofort stirbt.

Ansonsten fragt er sich ob man die Armbrust wohl weiter vekaufen kann. Wenn ja nimmt er sich eine. Die Schriftrolle ist so ein Buff/Debuff ding und daher eher für Magier die nicht davon besessen sind andere Leute in Brand zu stecken.
GMing is like fishing. You cast out your hooks, wait for the hapless fish to bite, then beat them with a paddle.

Benutzeravatar
Niels
Igor
Beiträge: 134
Registriert: 26. April 2007 11:45
Kontaktdaten:

Re: Die Kampagne - Teil 1

Beitrag von Niels » 20. Oktober 2011 16:50

Yero verbindet seine Wunden und murmelt etwas von
"... wollte nur mal sehen, ob ihr es auch ohne mich schafft ..."

Dann wird er seine Messerkunst noch ein mal verbessern:
Soldier III, bitte.

Wenn niemand anderes die leere Flasche dringend braucht, verwahre ich sie erst mal.
"That information is not available at your security clearance."

Benutzeravatar
Arakano
Igor
Beiträge: 123
Registriert: 8. Mai 2010 16:03
Wohnort: Hamburg-Harburg
Kontaktdaten:

Re: Die Kampagne - Teil 1

Beitrag von Arakano » 21. Oktober 2011 22:25

[Ich level, oder?

Hmmm... soldier oder swift, das ist die Frage! Ich denke, ich nehme mal swift I.

Und eine der Armbrüste nehme ich mir auch, mit ein paar Bölzchen. ]
"My hatred for you burns like the skin of that guy." - Black Mage, 8-Bit-theatre

"As the size of an explosion increases, the number of social situations it is incapable of solving approaches zero." - Vaarsuvius, OOTS

Benutzeravatar
Marten
Mad Slayer
Beiträge: 330
Registriert: 18. April 2007 18:24
Kontaktdaten:

Re: Die Kampagne - Teil 1

Beitrag von Marten » 22. Oktober 2011 10:17

Es kommt zu einigem Hickhack wegen der Verteilung der neu erworbenen Ressourcen. Leo möchte sich eine Armbrust greifen, wird aber von Lump und Ragnar böse angekuckt, fühlt sich innerlich in seine Jugend zurückversetzt, will instinktiv einen Feuerball beschwören, stellt dann aber fest, dass er vom Kampf noch zu ausgelaugt ist. Bard hätte gerne mehr Pfeile aber die großen bösen Jungs mit den Nahkampfwaffen sind schneller als er. Ansonsten sieht die Gruppe jetzt wieder ein Stück professioneller aus und ist jetzt auch schon zu einem gewissen Teil auf Level 3.

Ihr zieht nach einer Rast weiter durch den Sumpf. Ihr gelangt auf einen Bohlenweg, der das Fortkommen sehr erleichtert.
"Halt! Sagt, wer Ihr seid, bevor wir Euch töten müssen!" erklingt plötzlich eine weibliche Stimme aus den Büschen vor Euch.
Yero und Slink ernten einige irrierte Blicke von ihren Kameraden, da normalerweise sie diejenigen sein sollten, die andere Leute zuerst sehen. Wie reagiert Ihr?
Let's see if those trees you're always hugging are gonna help you when Gordon Lightfoot is creeping 'round your backstairs!

Shapeshifter
Igor
Beiträge: 170
Registriert: 19. August 2010 10:29

Re: Die Kampagne - Teil 1

Beitrag von Shapeshifter » 22. Oktober 2011 12:58

"Wos? Wär spriecht dah? Wär sänd Raeisende und ohne Aarg gegen guute Mänschen. Wohin wir gäh'n, geht nuur uuns ätwas ahn.
Sakt, wer Iehr said, dass Ihr uns bedroht!"

Benutzeravatar
Loremaster
Igor
Beiträge: 161
Registriert: 12. Januar 2011 19:15

Re: Die Kampagne - Teil 1

Beitrag von Loremaster » 22. Oktober 2011 13:14

Slink antwortet der weiblichen Stimme mit einem zynischen "Selbiges gilt für euch. Dennoch, solltet ihr euch für einen Kampf entscheiden, so sollt ihr zumindest wissen, daß Thietmar von Merseburg uns schickt, seinen Willen hier im Norden zu vollstrecken. Wir fürchten weder Tod noch Teufel und unsere Namen könnt ihr gerne erfahren. Nur, nennt uns erst einmal den Grund für diese Wegelagerei, oder macht euch bereit unsere Namen mitzunehmen in das Jenseits, das euer Glaube euch beschert."

*ooc: ich finde "Merseburgs Vollstrecker" ganz gut als Gruppennamen... da fühlt sich wohl keiner übergangen... und Vollstrecker ist schon so ein klangvoller Ausdruck, der ausreichend Furcht einflößt... *
"Silence, twist those knobs, twist those knobs! You, pull some levers, pull some levers!"
- Invader Zim (at his best... and now quoted correctly...)

"It's not stupid; it's advanced!"
- one of the "Allmighty Tallest"

Benutzeravatar
Kolja
Igor
Beiträge: 92
Registriert: 27. April 2007 14:02

Re: Die Kampagne - Teil 1

Beitrag von Kolja » 22. Oktober 2011 16:10

Leo versucht sich verzweifelt daran zu erinnern wer Merseburg war. War der Typ die Entschuldigung fürs wilkürliche umbringen von Leuten?

Wegen der Frau wartet er erst mal ab und vertraut aufs mangelnde Diplomatievermögen seiner Kameraden. Besser schon mal das Zauberbuch herausholen. MEHR OPFER.
GMing is like fishing. You cast out your hooks, wait for the hapless fish to bite, then beat them with a paddle.

Benutzeravatar
Arakano
Igor
Beiträge: 123
Registriert: 8. Mai 2010 16:03
Wohnort: Hamburg-Harburg
Kontaktdaten:

Re: Die Kampagne - Teil 1

Beitrag von Arakano » 22. Oktober 2011 17:05

Ragnar räuspert sich, richtet sich zu voller Höhe auf, Bauch rein Brust raus, und hebt an: "Fürwahr, ich kann meinen wackeren Kameraden nur zustimmen: zeigt Euch, und gebt Euch zu erkennen! Woher sollen wir wissen, dass Ihr nicht böse Kultisten oder Banditen seid, die es in dieser Gegend leider zur Genüge gibt - auch wenn ihre Zahl durch unsere Bemühungen rückläufig ist. Seid Ihr unschuldige und ehrbare Menschen wie wir, so gebe ich Euch mein Wort, dass Euch nichts widerfahren soll."
"My hatred for you burns like the skin of that guy." - Black Mage, 8-Bit-theatre

"As the size of an explosion increases, the number of social situations it is incapable of solving approaches zero." - Vaarsuvius, OOTS

Benutzeravatar
Niels
Igor
Beiträge: 134
Registriert: 26. April 2007 11:45
Kontaktdaten:

Re: Die Kampagne - Teil 1

Beitrag von Niels » 22. Oktober 2011 17:42

Während die anderen reden,
schlägt sich Yero seitlich ins Gebüsch
und versucht die Quelle der stimme
oder ihre angedeuteten Gefährten auszumachen.
"That information is not available at your security clearance."

Benutzeravatar
Marten
Mad Slayer
Beiträge: 330
Registriert: 18. April 2007 18:24
Kontaktdaten:

Re: Die Kampagne - Teil 1

Beitrag von Marten » 24. Oktober 2011 11:03

"Aha! Mersefelds Vollstrecker! Wir wurden vor Euch gewarnt, Schurken!" ruft die Frau, die jetzt in Sicht tritt. Sie trägt eine mit Knochenstückchen vertärkte Lederrüstung und einen knöchernen Bumerang in der Hand - insgesamt der Eindruck einer Jägerin der nördlichen Barbaren. Auf dem Rücken hat sie eine Lanze unbekannten Typs. Neben Ihr steht ein hässlicher Ork mit einem steinernen Hammer, der seltsam schimmert. Er trägt eine schwere Rüstung. Bei den beiden steht zusem eine Frau in der auffälligen Kleidung einer hohen Meisterin des Arkanen. Beunruhigenderweise trägt sie kein Zauberbuch in der Hand, sondern einen seltsamen Stab.

Yero bekommt von alldem nicht viel mit, denn er steht plötzlich einem anderen Assassinen gegenüber, der irgendwie in Dunkelheit eingehüllt zu sein scheint. Er trägt zwei verschiedene Messer, die ziemlich fies aussehen. "Was haben wir denn da?" zischt er.

Noch ist Zeit für Versuche von Diplomatie. Was macht Ihr?

PS: Sumpf: Ihr KÖNNT da, wo Grass ist durch das Wasser waten, kostet 1 Bewegungspunkt extra pro Feld beim reingehen in ein Feld. Wo kein Grass ist, könnt Ihr schwimmen, riskiert aber mit jeder Runde, die Ihr im Wasser seid 10% pro Rüstungslevel zu ERTRINKEN, was Permadeath bedeutet.
Dateianhänge
Bohlen_Setup.PNG
Let's see if those trees you're always hugging are gonna help you when Gordon Lightfoot is creeping 'round your backstairs!

Antworten